Diese kleine Blondine ist sehr hart und liebt am Ende, was die beiden Perversen mit ihr machen. Gegen Ende des Videos begann sie, einen Geschmack für Sodomie und doppelte Penetration zu entwickeln. Sie beginnt damit, ihre Fähigkeiten beim Kiefernschneiden zu zeigen und gerät dann in einen doggy style. Um ihren Arsch aus dem Weg zu räumen, steckt einer der Perversen ein Spielzeug in ihr Arschloch, was sie vor Schmerz verdrehen lässt. Aber sehr schnell wird er seinen Geschmack einfangen und ist bereit, zwei Quéquetten auf einmal in seinen beiden Löchern unterzubringen.